Zum Hauptinhalt springen

Abteilungsleitung Medien/Cheflektorat (m/w/d)

Abteilungsleitung Medien/Cheflektorat (m/w/d)

Mit jährlich über 2,3 Millionen Besuchen ist die Stadtbibliothek Bremen die am meisten frequentierte Kultureinrich-
tung Bremens. Als ein lebendiger Ort der Inspiration, Innovation, Integration, Chancengerechtigkeit und des Wissens
bietet sie allen Menschen der Stadt neben einem breiten Medienangebot vielseitige Veranstaltungsformate und Begeg-
nungsmöglichkeiten.

Neben der Arbeit im lokalen Kontext bringt sich die Stadtbibliothek Bremen über Projekte, Verbandsarbeit und Vernet-
zung mit vielen Partner*innen auch im nationalen und internationalen Fachkontext aktiv ein.

Wir suchen ab dem 01.01.2021 eine

Als Leitung des Bereichs Medien sind Sie insbesondere verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung und das
Management des gesamten analogen und digitalen Medienangebotes der Stadtbibliothek und arbeiten dafür bereichs-
übergreifend sowie eng mit der Betriebsleitung zusammen.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

 Fachliche und personelle Verantwortung für fünf Teams im Bereich Medien (insgesamt 25 Personen) mit dem Auf-
gabenspektrum Lektorat, Erwerbung, Katalogisierung und Medienbearbeitung

 Verantwortliche Planung und Controlling des Medienbudgets für das Gesamtsystem der Stadtbibliothek inklusive des
Medienbeschaffungs- und des Mediendatenmanagements

 Strategische Weiterentwicklung des gesamten Medienangebotes sowie des Bestandsmanagements v. a. im Hinblick
auf technologische und mediale Entwicklungen

 Vereinbarung und Controlling der Leistungsvereinbarungen für Ihren Verantwortungsbereich

 Netzwerkarbeit und Mitarbeit in lokalen und (inter-)nationalen Gremien

Ihr Profil:

 Abgeschlossenes Studium im Bibliothekswesen bzw. Qualifikation für den Höheren Bibliotheksdienst oder ein ver-
gleichbarer akademischer Abschluss (z.B. Buchwissenschaften, Bereich Verlagspraxis oder Literaturwissenschaften)

 Mehrjährige Berufserfahrung in leitender bzw. verantwortlicher Position mit vergleichbarem Schwerpunkt im
Medienmanagement oder Verlag/Buchhandel

 Möglichst sehr gute Kenntnisse der Entwicklungen im Medienmarkt für das Anforderungsprofil einer öffentlichen
Großstadtbibliothek

Abteilungsleitung Medien/Cheflektorat (m/w/d)
Entgeltgruppe 14 TVöD Vollzeit mit 39 Wochenstunden unbefristet

Gestalten Sie
mit uns die Zukunft
der Stadtbibliothek

Bremen!

 Innovationsorientierung und Gestaltungswillen, Erfahrungen im Change-Management sowie herausragende Kom-
petenz in der Weiterentwicklung der Aufgabenfelder im Kontext gesellschaftlicher, medialer und technischer Ver-
änderungen

 Stringente Ziel- und Ergebnisorientierung, ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Konfliktfähigkeit sowie
Entscheidungsfreude und Verantwortungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

 Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben mit viel Gestaltungsspielraum

 Einen sicheren Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst mit gleitender Arbeitszeit

 Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 Vergünstigte Nutzung des ÖPNV (Jobticket) & Firmenfitness

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Lucia Werder, Bibliothekarische Direktorin
Tel.: 0421 361-59112

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethni-
scher und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang
gegeben.

Teilzeitbeschäftigung ist im Einzelfall nicht ausgeschlossen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an bewerbungen@stadtbibliothek.bremen.de (zusammengefasst in einem
einzelnen PDF-Dokument mit den üblichen Unterlagen: Lebenslauf, lückenloser Nachweis der bisherigen beruflichen
Tätigkeiten, Kopien von Schul-, (Fach-)Hochschul- und Dienstzeugnissen)

Bewerbungsende:

02.12.2020

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Abteilungsleitung Medien/Cheflektorat (m/w/d)

Stadtbibliothek Bremen
Bremen
Vollzeit
4 - 6 Jahre Berufserfahrung
Master

Veröffentlicht am 11.11.2020