Zum Hauptinhalt springen

Lektor*in Germanistische Linguistik (m/w/d)

Wir suchen ein engagiertes Team-Mitglied im Bereich Modern Languages, das professionell und tatkräftig die Pflege der bestehenden Netzwerke und die Akquise neuer Publikationsprojekte zum weiteren Ausbau unseres deutschsprachigen und internationalen Portfolios in der Germanistischen Linguistik übernimmt. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit am Standort Berlin zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche inhaltliche Betreuung des Portfolios in seiner ganzen Breite in enger Abstimmung mit der Programmleitung
  • Akquise, Entwicklung und Umsetzung marktfähiger Produktideen (u.a. digitale Produkte und Referenzwerke) unter Maßgabe der wirtschaftlichen und strategischen Unternehmensziele
  • Enge Zusammenarbeit mit akademischen und institutionellen Partner*innen
  • Vertretung des Fachbereichs auf wissenschaftlichen Konferenzen weltweit
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen Projektmanagement, Herstellung, Marketing und Vertrieb

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium der (germanistischen) Linguistik oder benachbarter Disziplinen – Promotion ein Plus
  • Erste Erfahrungen in der akademischen Verlagsbranche

  • Ausgeprägte Networking-Fähigkeiten

  • Erfahrung mit digitalen Publikationsformaten

  • Eigenverantwortliche ziel- und terminorientierte Arbeitsweise bei hoher Belastbarkeit und starkem Teamgeist

  •  Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und hohe Autor*innenorientierung

  • Gute technische Auffassungsgabe sowie die Fähigkeit, sich schnell in hauseigene Systeme einzuarbeiten

  • Sprachkenntnisse in Deutsch auf höchstem Niveau, in Englisch verhandlungssicher

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende berufliche Herausforderung mit großem Gestaltungsspielraum bei einem der Innovationstreiber der Verlagsbranche
  • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit und eine flexible Homeoffice-Regelung für eine gute Work-Life-Balance
  • Einen großzügigen Urlaubsanspruch und Sonderurlaubstage
  • Umfangreiche Leistungen und Zuschüsse für ein gesundes, ausgewogenes Leben
    Personalentwicklungsbudget und Angebote zur Weiterbildung und persönlichen Entwicklung
  • Passionierte Kolleg*innen in vielfältigen, internationalen Teams; gemeinsame Teamevents und Firmenfeiern 

Bei De Gruyter Brill setzen wir uns für Vielfalt und Chancengleichheit ein. Es ist unser gemeinsames Ziel, eine Unternehmenskultur der Integration und Zugehörigkeit zu schaffen.

De Gruyter Brill ist ein weltweit führender Verlag in den Geisteswissenschaften und darüber hinaus. Mit Hauptsitz in Berlin und der zweitgrößten Niederlassung in Leiden, veröffentlicht De Gruyter Brill mehr als 3.500 Bücher und 800 Zeitschriften pro Jahr. Als Zusammenschluss der beiden Verlage De Gruyter und Brill gegründet, reichen die Wurzeln von De Gruyter Brill bis in die Jahre 1749 und 1683 zurück. Seitdem verlegt De Gruyter Brill als zuverlässiger Partner von Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen exzellente akademische Werke. 

Für weitere Informationen besuchen Sie degruyterbrill.com.

 

Lektor*in Germanistische Linguistik (m/w/d)

Berlin
Vollzeit
4 - 6 Jahre Berufserfahrung
Bachelor
Master
Doktorat / PhD

Veröffentlicht am 10.07.2024

Jetzt Job teilen